Der Schulelternbeirat


Der Schulelternbeirat der Friedrich-Ebert-Schule stellt sich vor:

 

Wir verstehen unsere Schule als lebendigen Ort des Lernens und Gemeinschaft aus Eltern, Schülern und Schule. Die Qualität der Schule wird entscheidend durch die Zusammenarbeit von Schule und Eltern mitbestimmt. Unser Bestreben ist es daher, zusammen mit der Schulleitung, Lehrern und Schülern den Schulalltag richtig zu verstehen, um konstruktiv sowie sachorientiert an Lösungen von immer wieder neuen Themen und Herausforderungen unserer Schulgemeinschaft mitwirken zu können. Die Kinder sollen durch die enge Zusammenarbeit aller Beteiligten an der Friedrich-Ebert- Schule Wurzeln schlagen, hier wachsen, hier leben, lernen und Gemeinschaft finden.

 

 Unser Engagement ist geprägt von einem aktiven und konstruktiven Miteinander aller Schüler, Lehrer und Eltern. Um dies umsetzen zu können, sind Ihre Ideen und Ihre Impulse eine große Unterstützung. Wir laden Sie ein, den Elternbeirat als Anlaufstelle anzusehen, bei der Sie die Möglichkeit erhalten, den Schulalltag ihrer Kinder mitzugestalten. Eine erfolgreiche und solidarische Werte- und Lerngemeinschaft zum Wohle unserer Kinder kann nur durch eine gute Kommunikation, einem regen Austausch und einer vertrauensvollen Zusammenarbeit erreicht werden. Vor allem aber, sollen sich später unsere Kinder auch durch unsere Mithilfe gerne an ihre Schulzeit zurückerinnern.

 

 Ihr Elternbeiratsteam steht Ihnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, für alle schulischen Anliegen als Ansprechpartner zur Verfügung. Gerne können Sie uns wie folgt kontaktieren:

 

Ana V. Molina Fuentes                          

 Vorsitzende des Schulelternbeirats

 

und

 

Katrin Kulawinski

stellv. Vorsitzende des Schulelternbeirats

 

 

poststelle@gs.baunatal.schulverwaltung.hessen.de