Ältere Nachrichten aus der Corona-Zeit


Informationen (kurz)

Unterrichtsinhalte

Notbetreuung

Präsenzunterricht ab 02.06.2020

Liebe Schulgemeinde!

Wir freuen uns, den Unterrichtsplan für den Präsenzunterricht der Jahrgänge 1-4 ab dem 2.6.2020 nun veröffentlichen zu können!

Viele weitere Informationen finden Sie  im    Bereich Präsenzunterricht ab 2.6.20.

Brauchen Sie weitere Hinweise oder haben Sie fragen, dann wenden Sie sich gerne an die Schulleitung, die Lehrkräfte und die Elternbeiräte!

Wir freuen uns sehr auf die Kinder!

Herzlichst Pia Jaensch

3./4. Klassen - Gruppen 1

3./4. Klassen - Gruppen 2

1./2. Klassen - Gruppen 1

1./2. Klassen - Gruppen 2

Freitags findet individueller Förderunterricht statt.

Vorklasse

Sie können sich die Präsentation auch  herunterladen.

Download
Elterninfo 18.5. FES Jg. 4_Homepage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 912.9 KB

Baunatal, 8.5.2020

Liebe Eltern,

wir wollen gerne erneut die Aufgaben der Kinder im Jahrgang 1,2 und 3 einsammeln, um den aktuellen Arbeitsstand zu überprüfen.

Der Jahrgang 4 muss keine Materialien abgeben oder abholen.

 

Homeschooling:

Ab Montag, 11.5. gibt es neue Materialien über Homepage  oder Email von den Lehrkräften.

 

Bitte achten Sie beim Abgeben und Abholen auf die eigene Gesundheit möglichst durch das Tragen eines Mundschutzes und die Einhaltung der Mindestabstände von 1,5m zu anderen Personen.

 

WICHTIG!

Abgeben und abholen im Außenbereich!

Beschriftete Tüten für jedes Kind!

Bitte nicht länger als nötig auf dem Schulgelände verweilen!

 

Abgabe der Schulmaterialien an der FES für Jahrgang 1,2,3:

Jahrgang

Mo, 11.5. von  11-13 Uhr und

Di, 12.5. von 13-15 Uhr

Mo, 11.5. von 13-15 Uhr und

Di, 12.5. von  11-13 Uhr

 1  Schulhofseite, Eingang neben der Bücherei, Haupteingang von hinten x
2 X Schulhofseite, Eingang neben der Bücherei, Haupteingang  von hinten
3 Hauptstraße, Haupteingang Akazienallee x
4

 

Jahrgang 4 gibt keine Materialien ab!
 

 

Schulhofseite, Eingang neben der Bücherei, Haupteingang von hinten

 

Hauptstraße,

Haupteingang Akazienallee

Abholen  des neuen  Materials für  Jahrgang 1,2,3

Jahrgang

Di, 19.5. von 13-14.30 Uhr    und

Mi, 20.5.von 14.30-16.00 Uhr

Di, 19.5. von 14.30-16.00 Uhr und

Mi, 20.5. von 13-14.30 Uhr

 1 Schulhofseite, Eingang neben der Bücherei, Haupteingang von hinten x
2 X Schulhofseite, Eingang neben der Bücherei, Haupteingang  von hinten
3 Hauptstraße, Haupteingang Akazienallee x

 

Wenn Sie Geschwisterkinder in zwei Klassenstufen haben, können Sie jeweils an den Tagen 19.5. und 20.5. um 14:30 Uhr kommen und für beide Kinder die Materialien an den angegebenen Orten abholen. Beim Abholen werden Lehrkräfte aus den Jahrgängen zur Unterstützung bereitstehen.

 

Bei der Abholung (18.5./19.5.) neuer Arbeitsmaterialien, werden wir auch einen Auswertungsbogen, eine sog. Evaluation, an Sie weitergeben. Bitte füllen Sie diese aus und werfen sie in den Briefkasten der FES. Sie würden uns damit sehr weiterhelfen für die zukünftige Homeschoolingzeit.

Den Bogen gibt es ebenfalls Online auf fesbaunatal.de ab 18.5..

 

Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei den Elternbeiräten oder der Schulleitung!

 

Neueste Informationen erhalten Sie auf der Homepage der fesbaunatal.de oder der Seite des Kultusministeriums.

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und melde mich nächste Woche wieder mit den „NEWS“!

 

Alles Liebe 

Pia Jaensch


Wir sind bereit für einen baldigen Schulstart

05.05.2020

 

Liebe Eltern, liebe Kinder!

Um euch zu zeigen, was wir bereits für einen baldigen Schulstart vorbereitet haben, gibt es dazu ein kleines Video. Ein paar neue Regeln sind auch dabei, die wir alle beachten müssen, damit wir gesund in der Schule lernen können.

Schaut mal rein und ihr werdet sehen, was es alles Neues gibt.

Wir freuen uns auf euch!

Von Herzen

 

Pia Jaensch

Download
Neuigkeiten
VIDEO-2020-05-04-08-26-27.mp4
MP3 Audio Datei 8.4 MB

 

 

 

Wir sind bereit für den Präsenzunterricht mit Abstand!

 

Yeti-Fußabdrücke als Abstandsmarkierungen für die Schülerinnen und Schüler :-)

Baunatal, 24.4.2020

 

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebes Kollegium!

 

In den letzten Tagen haben wir alle auf den Montag 27.4. hingefiebert. Endlich sollte es wieder losgehen, die Kinder aus dem Jahrgang 4 sollten zu uns in die Schule kommen! Nun kam doch plötzlich alles wiedermal anders in dieser Zeit der stetigen Veränderung.

Natürlich ist die Entscheidung rechtlich und für die Gesundheit eine richtige, die knapp 60 Kinder des Jahrgangs 4 noch nicht starten zu lassen, trotzdem sind wir auch enttäuscht und traurig darüber. Wir hatten uns sehr auf den ersten Schultag gefreut!

 

Ich möchte nun kurz Inne halten und mich bedanken.

Bedanken bei den Menschen, die in den letzten Tagen in der Schule und drum herum sehr engagiert und mit viel Herzblut gerade all die Vorbereitungen getroffen haben, damit ein guter Start gelingen hätte können. Wir hatten so viele sehr gute Konferenzen und zielführende Gespräche zur Vorbereitung! Ich als Schulleiterin wurde von so vielen Menschen mit Rat und Tat unterstützt-großartig! Ich bin sehr stolz auf mein Team und die Elternschaft!

 

Bedanken möchte ich mich bei…

… den Kolleginnen aus dem Jahrgangsteam 4 (Frau Hahn, Frau Textor, Herr Norden), die den Unterricht inhaltlich und organisatorisch gründlich und differenziert vorbereitet haben.

 

… den Kolleginnen und Kollegen, die sofort die Bereitschaft hatten, sowohl in der Notbetreuung, als auch im Unterricht spontan eingesetzt zu werden und die Vorbereitungen für Montag mitgetragen haben.

 

… all den Kolleginnen und Kollegen, die sich in der Schule gerade dafür engagieren, auch langfristig und nachhaltig Neues zu installieren und Ordnung zu schaffen, denn wir sind ja noch immer im Prozess, unsere alten und neuen Gebäude gut zu gestalten.

 

…allen Lehrkräften, die sich gleichzeitig um die Aufgaben für das Homeschooling und den Kontakt zu den Kindern kümmern, danke euch!

 

… den Elternbeiratsvorsitzenden (Frau Molina, Frau Kulawinski) und Elternbeiräten der Klassen, die uns mit guten Fragen und tollen Anregungen weitergeholfen haben, die seit Beginn der Corona-Zeit für uns das Bindeglied zu den Eltern sind.

 

… unserem Hausmeister Herrn Hartmann und seinem Reinigungsteam, die mit großem Einsatz und sehr flexibler Bereitschaft die Räume, Wege und das Schulgelände vorbereitet und die Hygiene geplant haben.

 

… unserer Sekretärin, Frau Swinson, die die Kommunikation in der Verwaltung gelenkt und gesteuert, uns mit Plänen, Vorlagen, Aushängen und Listen ausgestattet hat und immer für jeden auch ein offenes Ohr hat.

 

… meinem Schulleitungs- und Organisationsteam für all ihre unterstützenden Ideen und kreativen Vorschläge im Aufbau einer Unterrichtsverteilung und der gleichzeitigen Koordination unserer Notbetreuung mit 3-4 Gruppen täglich: Frau Weiß, Frau Falken und Frau Koch!

 

…Frau Textor für diese wunderbar aktuelle und klare Homepage, bei der sie von Herrn Frohnert unterstützt wird, über die auch weiterhin Teile unseres Homeschoolings laufen werden.

 

…unseren Betreuungskräfte der Ganztagsschule, die unsere Lehrkräfte in der Notbetreuung täglich ablösen sowie dem Koordinations-Team der GTS: Frau Falken, Frau Seidel, Frau Lenzing, Frau Bergmann, Herr Cramer.

 

… unseren Personalräten, Frau Fischer und Herrn Norden, die uns unterstützen, auch in dieser Zeit neue Menschen im Kollegium begrüßen zu können:

Herzlich willkommen: Frau Risch, Frau Lyell, Frau Michel, Frau Müller, ihr verstärkt uns genau im richtigen Moment!

 

… allen Eltern! Sie sind gerade zu hause vor ganz neue Aufgaben und Situationen gestellt und machen tagtäglich mit Ihren Kindern Aufgaben und „Schule“, was bestimmt eine Herausforderung ist! Im Namen Ihrer Kinder: Herzlichen Dank dafür!

 

…unseren Kindern, die nun schon einige Wochen fleißig und konzentriert zu hause weiter an den Aufgaben von ihren Lehrerinnen und Lehrern weiterarbeiten und viel Geduld haben müssen, bis es endlich wieder losgehen kann! Wir denken fest an euch!

 

 

Wie es nun wann weiter geht, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Trotzdem sind wir (Elternbeiratsvorsitz, Klassenlehrer Jg. 4 und Schulleitung) bereits für den Jahrgang 4 wieder in Gesprächen und halten Sie, liebe Eltern, auf dem Laufenden. Informationen über Homeschooling, Material, Termine etc. erhalten Sie weiter über unsere Homepage und Email von den Klassenlehrkräften.

 

Wenn Ihnen etwas auf dem Herzen liegt, melden Sie sich bitte bei den Elternbeiräten oder der Schulleitung! Auch unser Sorgentelefon steht bereit!

 

Die Schulleitung und das Sekretariat sind täglich 8-12:00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar oder natürlich wie immer per Mail.

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

 

Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung und Geduld der Menschen unserer Schulgemeinde!

 

Von Herzen

 

Pia  Jaensch


Download
Schulpflicht für Viertklässler vorläufig außer Kraft gesetzt ab 27.4.
Information zum heutigen VGH-Beschluss.p
Adobe Acrobat Dokument 39.7 KB

Baunatal, 17.4.2020

Liebe Eltern,

nun ist es soweit, die Ferien sind offiziell am Montag, 20.4. vorbei, jedoch der Schulalltag wird vorerst nicht wieder aufgenommen. Wir hoffen sehr, dass Sie trotzdem ein bisschen das Ferien-Gefühl erlebt und mit Ihren Familien eine gute Zeit verbracht haben.

 

Heute hat das Kultusministerium mitgeteilt:

  • Montag, 27.4. ist Schulstart aller Viertklässler wieder in der Schule. Es werden Gruppen gebildet mit höchstens 15 Kindern pro Raum. Unterrichtsfächer werden noch bekannt gegeben. Unterrichtszeiten werden sich auf mindestens 20 Stunden belaufen. Der Stundenplan und weiter organisatorische Informationen werden noch bekannt gegeben.
  •  Notbetreuung bleibt in der bisherigen Form erhalten.
  •  Weitere Jahrgänge kommen frühestens ab 11.5. und werden weiter mit Aufgaben versorgt.
  •  Kinder, die sich mit dem Virus infiziert haben oder mit Angehörigen einer Risikogruppe in einem Hausstand leben, sind vom Schulbetrieb weiter befreit.

 

Notbetreuung:

Weiterhin bieten wir die Notbetreuung (tägl. 7:45-14:30 Uhr) an. Bitte geben Sie uns hierzu eine Rückmeldung über die Elternbeiratsvorsitzenden oder direkt an die Schule, welche Kinder, wann (notfalls) betreut werden müssen. Denken Sie bitte daran, uns die Nachweise (siehe Homepage) vom Arbeitgeber bestätigen zu lassen. In die Notbetreuung bitte genug Essen und Trinken mitbringen sowie die Aufgaben, die die Lehrkräfte ausgegeben haben (Ranzen).

 

Homepage

Ab Montag, 20.4. wird es wieder digitale Aufgaben in den internen Bereichen der einzelnen Klasse geben.

 

Anton APP

Die Anton-APP wird weiterhin von den Klassenlehrkräften eingesetzt. Es können sich alle Kinder dort anmelden! Weitere Infos bei den Klassenlehrkräften.

 

Aufgaben und Arbeitsstand der Kinder:

Der Elternbeiratsvorsitz und die Schulleitung sowie die Lehrkräfte und die Schulleitung haben sich via Videokonferenz am Donnerstag, 16.4.20 lange über den Umgang mit dem Arbeitsstand der Kinder ausgetauscht.

Sehr gründlich wurde der Arbeitsstand jedes Kindes, jeder Klasse und jedes Jahrgangs in den jeweiligen Lehrerteams diskutiert.

 

Wichtig zur Notengebung und Versetzung:

Noten und Leistungsbewertungen werden erst wieder aufgenommen, wenn wir in der Schule mit den Kindern gemeinsam Inhalte besprochen und wiederholt haben. Werden die Versetzungsbedingungen dieses Schuljahr nicht erfüllt, erfolgt trotzdem ein Aufrücken in die nächst höhere Jahrgangsstufe. Weitere Beratung hierzu erfolgt durch die Klassenlehrkräfte.

 

Arbeitsmaterialien:

Die Lehrkräfte stellen z.Zt. die neuen Materialien für die nächste Zeit nach individuellem Arbeitsstand der Kinder anhand von Wochenplänen erneut zusammen. Das Ziel ist, den aktuellen Arbeitsstand so gut wie möglich aufzugreifen, um weiterhin einen sinnvollen Heimarbeitsplan zu erstellen.

Wir haben beschlossen, für die Jahrgänge 1,2 und 3 alle Arbeitsmaterialien, in die die Kinder geschrieben haben sowie die zusätzlichen Arbeitsblätter etc., am Mittwoch, 22.4. und Donnerstag, 23.4. in der Schule zur Abholung bereit zu stellen.

Die Materialien können nach Zeitplan der Klassen an zwei unterschiedlichen Eingängen auf beschrifteten Tischen (alle Materialien beschriftet mit Namen) in einer Tüte (beschriftete Tüte mit Namen) abgeholt werden.

 

 

Bitte achten Sie beim Abholen auf die eigene Gesundheit

möglichst durch das Tragen eines Mundschutzes

und die Einhaltung der Mindestabstände von 1,5m zu anderen Personen.

 

 

WICHTIG!

Abholen im Außenbereich!

Beschriftete Tüten für jedes Kind!

Bitte nicht länger als nötig auf dem Schulgelände verweilen!

 

Abholorte:

Jahrgang

Mi, 22.4. von 9-11 Uhr und

Do, 23.4. von 11-13 Uhr

Mi, 22.4. von 11-13 Uhr und

Do, 23.4. von 9-11 Uhr

 1  Schulhof, vor Hort x
2 X Schulhof , vor Hort
3 Haupteingang x
4

Kein Material abholen, da Schulstart 27.4. angekündigt ist.

Ausschließlich Arbeitsmaterial über die Homepage und AntonApp.

Infos durch die Klassenlehrkräfte.

 

 

Wenn Sie Geschwisterkinder in zwei Klassenstufen haben, können Sie jeweils an den Tagen um 11:00 Uhr kommen und für beide Kinder die Materialien an den angegebenen Orten abholen. Beim Abholen werden Lehrkräfte aus den Jahrgängen zur Unterstützung bereit stehen.

 

Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei den Elternbeiräten oder der Schulleitung!

 

Neueste Informationen erhalten Sie auf der Homepage der fesbaunatal.de oder der Seite des Kultusministeriums.

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und melde mich nächste Woche wieder mit den „NEWS“!

 

Alles Liebe

 Pia Jaensch


 

Notbetreuung

 

Die Notbetreuung wird täglich ab von 8-14.30 Uhr  angeboten.

Die Kinder sollen bitte den Seiteneingang des Neubaus  benutzen, da sie im Neubau betreut werden.

Nur Kinder mit Erlaubnis bekommen Zugang zur Notbetreuung.


Baunatal, 9.4.2020

 

Liebe Kinder,

ich hoffe sehr, dass es euch gut geht und ihr die schönen Tage mit viel Sonne ein bisschen genießen könnt!

 

Grandios ist, wie viele Aufgaben so viele von euch in den letzten Wochen zu hause geschafft und abgegeben haben! Sagt euren Eltern auch ein ganz herzliches Dankeschön für ihre Unterstützung! Deine Klassenlehrerin oder dein Klassenlehrer haben mir erzählt, dass sie sich sehr über all die Aufgaben gefreut haben, die sie in der vergangenen Woche in der Schule abgeholt haben. Die Aufgaben werden nun diese und nächste Woche nachgeschaut, damit deine Lehrerin, dein Lehrer weiß, wie es gut nach den Ferien für dich in den Büchern und Heften weitergehen kann. Dazu bekommen deine Eltern nächste Woche weitere Informationen.

 

Für dich als Tipps für die Ferienzeit:

Schau mal auf unserer Homepage, da gibt es jeden Tag ein neues Angebot, was du machen kannst!

Wenn du Zeit hast, kannst du mit der Anton-App weiterarbeiten. Dort gibt es viele Aufgaben zu lösen. Lust darauf? Dann kannst du mehr bei deiner Klassenlehrerin erfahren!

 

Nun wünsche ich dir und deinen Eltern ein schönes, sonniges Osterfest! Genieße die Ferien und achte auf all deine lieben Menschen, die sich gerade um dich kümmern!

 

Frohe Ostern und

WIR sind ein Team und halten zusammen!

 

Alles Liebe

deine Schulleiterin

 Pia Jaensch


 Kreativangebote für die Osterferien

 

                                                                                                                                                                                                            

                                                                                            OSTERN

                                                                                 OSTERFERIEN

                                                                       OSTERGLOCKENEIER

                                                                     FRÜHLINGSBLUMEN

                                                                             SONNENSCHEIN

                                                                                  OSTERHASE

                                                                                            

 

**********Achtung, es   gibt nun jeden Tag ein Kreativangebot von den Lehrkräften für  die Kinder und Familien!**********

 

 Tolle Ideen zum Selbermachen.   

 

Klicke den Button an! 


Baunatal, 27.3.2020

Liebe Eltern,

ich hoffe sehr, dass Sie alle gesund und munter sind und die Zeit gut mit Ihren Lieben verbringen!

 

 

Aufgaben und Arbeitsstand der Kinder:

Die Lehrkräfte haben sich via Videokonferenz lange über den Umgang mit dem Arbeitsstand der Kinder ausgetauscht. Wir haben beschlossen, alle Arbeitsmaterialien, in die die Kinder geschrieben haben, am Donnerstag, 2.4. und Freitag, 3.4. in der Schule einzusammeln. (Bücher und Ganzschriften etc., in denen nichts eingetragen wurde, müssen nicht abgegeben werden!)

Die Eltern sollen nach Zeitplan der Klassen an zwei unterschiedlichen Eingängen in beschrifteten Kisten die Materialien ihres Kindes (alle Materialien beschriftet mit Namen) in einer Tüte (beschriftete Tüte mit Namen) abgeben (Orga Kisten/Eingänge nach Jahrgängen). Ab Freitagmittag werden die Materialien von den Lehrkräften abgeholt und über die Ferien nachgesehen. Das Ziel ist, den aktuellen Arbeitsstand zu überprüfen, um für nach den Osterferien entweder einen weiteren Heimarbeitsplan zu erstellen oder in der Schule passend weiterarbeiten zu können. Sollten wir nach den Ferien nicht wieder in der Schule sein, lassen wir die Materialien wieder von Eltern abholen. Diese Organisation teilen wir Ihnen rechtzeitig noch mit!

Die Materialien werden Donnerstag und Freitag von den Lehrkräften der Notbetreuung ins Gebäude geholt.

 

WICHTIG!

Abgabe vor der Tür in die Klassenkisten.

Beschriften der Hefte!

Kleine Tüte mit Namen pro Kind!

 

Abgabezeiten und Orte entnehmen Sie bitte unten stehender Tabelle!

 

 

Projekte Homepage Osterferien

Wir haben uns gegen weitere Aufgaben für die Osterferien entschieden. Jede Lehrkraft soll sich stattdessen eine Aufgabe für die Homepage ausdenken. Diese soll als Option täglich auf der Homepage eingestellt werden. Weitere Aufgaben erfolgen durch die WIR-Aktionen und durch unsere neu eingerichtete Kreativ-Gruppe.

 

Anton APP

Wir kümmern uns um die Anschaffung der Anton-App und geben Ihnen über die Klassenlehrkräfte weitere Hinweise, sobald wir damit loslegen können!

 

 

Sollten Sie Rückfragen haben, bitte melden Sie sich bei den Elternbeiräten oder der Schulleitung!

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und melde mich nächste Woche wieder mit den „NEWS“!

 

Alles Liebe 

 

 

Pia Jaensch 

 

Abgabezeiten und Orte der Arbeitsmaterialien 

 

Jahrgang Do, 2.4. von 9-11 Uhr und Fr,  3.4. von 11-13 Uhr Do, 2.4. von 11-13 Uhr und Fr, 3.4. von 9-11 Uhr
 1/ Vorklasse  Haupteingang X
2 X Haupteingang
3 Eingang von Seite Lehrerparkplatz X
4 X Eingang von Seite Lehrerparkplatz

WIR sind eine Schule - WIR halten zusammen

 

Zusammen schaffen WIR die Corona-Zeit! WIR denken aneinander und bleiben verbunden!

Liebe Kinder,

 wollt ihr auch ein Teil von „WIR“ sein?

Schickt uns eure Fotos, selbstgemalte Bilder, selbstgeschriebene Mutmachgeschichten und/ oder Projekte!

Wir wollen uns gegenseitig zeigen, dass wir auch und gerade jetzt miteinander füreinander da sind!

 Euer FES-Team

 

Mehr erfährst du hier oder im Bereich Aktuelles/WIR - Projekt.


Tipp  gegen Langeweile: Live gelesen von... geht  weiter!!

Kinderbuchautorinnen und -autoren lesen aus ihren Kinderbüchern vor. Jeden Tag  in  der Woche kann man eine Stunde lang zuhören. Zu  den Autorinnen gehören  z.B. Kirsten Boie, Isabel Abedi, Franziska Biermann,Nina  Weger und  Antje von Stemmen. Als Livestream  um 16 Uhr oder  zum Nachschauen auf der Seite vom NDR. 


Baunatal, 23.3.2020

 Liebe Eltern,

 wir hoffen sehr, dass Sie und die Kinder gesund und wohl auf sind!

 Unsere Notbetreuung in der Schule läuft auch nächste Woche wieder täglich 8-14:30 Uhr mit hohem Engagement unserer Lehrkräfte und Ganztags-Mitarbeiterinnen.

 

Wir sorgen gerne für unsere Kinder!

 Sich nun gegenseitig zu unterstützen, ist für uns selbstverständlich!

 

 Seit Samstag, 21.3.2020 gibt es eine neue Verordnung, die besagt, dass die Notbetreuung nun erweitert werden könnte (siehe unten).

 

ABER:

 Bitte nutzen Sie die Notbetreuung nur dann,

 wenn Sie sonst keine Alternative haben!

 

Wir wollen das Risiko auf gegenseitige Ansteckung durch unterschiedliche Sozialkontakte in der Schule so gering wie möglich halten.

 

 Wir alle sind gerade füreinander in der Pflicht und

 achten auf Hygiene und Gesundheit aller!

 

Ich danke Ihnen allen für die sehr gute Kooperation und Ihre Besonnenheit!

 Besonders möchte ich den Elternbeiräten für den regelmäßigen gegenseitigen Austausch mit der Schulleitung und den Lehrkräften danken!

 

 Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und unsere Kinder!

 

Von Herzen alles Gute!

 

Pia Jaensch

 


Kindern Orientierung geben

 

AETAS, eine Kinderstiftung  in der KinderKrisenIntervention, hat detailliert  und informativ dargestellt, wie man Kindern Orientierung während der Corona-Zeit geben kann.

 

Lesen Sie selbst.


Download
Infoblatt für Bildungseinrichtungen über den Coronavirus
infoblatt-bildungseinrichtungen-coronavi
Adobe Acrobat Dokument 81.0 KB

Liebe Schulgemeinde,

 

in den letzten Tagen ist das wunderbare WIR-Projekt gestartet. Schauen Sie selbst und klicken Sie hier.


Baunatal, 18.3.2020

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

nun sind die ersten Tage ohne Schule vergangen und wir haben täglich unsere Notbetreuung von 8-14.30 Uhr eingerichet.

Für zuhause haben die Kinder über die Homepage und E-Mail Aufgaben von den KlassenlehrerInenn und FachlehrerInnen erhalten.

Sie und Ihre Kinder haben nun die ersten Erfahrungen mit den zur Verfügung gestellten Aufgaben gesammelt.

Sollten Sie dazu Fragen oder Rückmeldungen haben, dann wenden Sie sich bitte auf den bekannten Kommunikationswegen (E-Mail, Telefon, Handygruppen, ...) an Ihre Klassenlehrkräfte, die Ihnen für Rückfragen zur Verfügung stehen.

 

Das Sekretariat und die Schulleitung sind täglich in der Zeit zwischen

8.00 Uhr und 12.00 Uhr telefonisch

0561/4912738

oder per E-Mail

poststelle@gs.baunatal.schulverwaltung.hessen.de

erreichbar.

 

Die Elternbeiratsvorsitzenden Frau Molina und Frau Kulawinski stehen im stetigen Austausch mit der Schulleitung Frau Jaensch und Frau Weiß.

 

Aktuelle Informationen und Meldungen finden Sie auch weiterhin hier auf unserer Homepage.

 

Kommen Sie gut durch diese Zeit und bleiben Sie gesund!

Auf ein baldiges Wiedersehen!

 

Pia Jaensch

Rektorin



Kampf gegen das Corona-Virus

Landesregierung beschließt weitere Maßnahmen gegen das Corona-Virus

 

Lesen Sie mehr über die aktuellen Informationen der Landesregierung hier:   https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-gegen-das-corona-virus


+Änderung+

 Zweite Verordnung zur Änderung der Zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus

Download
2020-03-16_zweite_verordnung_zur_aenderu
Adobe Acrobat Dokument 560.4 KB

Liebe Eltern der FES!

 

Im geschützten Bereich    Klassen intern   (siehe oben)   finden Sie zusammengestellte Arbeitsmaterialien, die Ihre Kinder in der unterrichtsfreien Zeit bearbeiten sollten. Das Passwort erhalten Sie von Ihrer Elternbeirätin.

 

Bei Rückfragen zu den Aufgaben stehen Ihnen die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer gerne zur Verfügung.

 

Liebe Grüße, das FES-Team



Baunatal, 14.3.2020

Liebe Eltern,

 

wie Sie in den Medien erfahren konnten, bleiben alle Schulen in Hessen ab sofort geschlossen.

 Unser gemeinsames Ziel ist nun die Eindämmung der Verbreitung des Virus durch so wenige Sozialkontakte wie möglich.

 Ich möchte Sie nun über Aktuelles an der FES informieren (Stand Samstag, 14.3.2020, 13:00 Uhr):

 

 Auch unsere Schule bleibt bis zu den Osterferien geschlossen!

 

+ Alle Termine werden abgesagt! Auch Anmeldungen für Einschulungsanmeldung und Sprachstand! +

 

Die Erreichbarkeit der Verwaltung ist weiterhin gewährleistet: täglich 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr wie gewohnt über Telefon und Email.

 

Montag, 16.3.:

 Am Montag können in dringenden Fällen zwischen 8:00 Uhr und 10:00 Uhr nochmals Schulmaterialien abgeholt werden, die die Kinder für Aufgaben benötigen.

 

Zu der Organisation von Aufgaben erhalten Sie noch weitere Informationen von den Klassenlehrkräften bzw. über die Elternbeiräte.

 

Bitte holen Sie nur Materialien ab, die unbedingt gebraucht werden: Bücher und Arbeitshefte!

 

 

Notbetreuung:

 Wir richten eine Notbetreuung ein.

 

Die Notbetreuung bitte nur nutzen, wenn es für Sie keine mögliche Alternative gibt!

Die Notbetreuung darf nur genutzt werden, wenn Ihr Kind keine Symptome aufweist!

In die Notbetreuung dürfen alle Kinder kommen, deren Eltern zu den "besonderen Berufsgruppen" gehören.

 

 

Das Notbetreuungsangebot gilt für Kinder, wenn

 

1. beide Erziehungsberechtigten des Kindes,

 

2. im Fall einer oder eines allein Erziehungsberechtigten die oder der allein Erziehungsberechtigte,

 

zu den besonderen Personengruppen gehört.

 

 

Die Berufsgruppen sind gesetzlich festgelegt: 

 

z.B.

 1.     Polizei

 2.     Feuerwehr

 3.     Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte der Justiz

 4.     Justiz- und Maßregelvollzuges

 5.     Bedienstete von Rettungsdiensten

 6.     Berufe des Technischen Hilfswerkes

 7.     Berufe des Katastrophenschutzes

 8.     medizinische Berufe, Ärzte, Krankenschwestern, Apotheken, etc.

 9.      (…)

 

Bitte beachten: Zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 13. März 2020 (siehe Anlage)

 Wir bitten Sie, das Schreiben für die Notfallbetreuung auszufüllen!

 

Bitte legen Sie uns das Schreiben am Montag 16.3. unbedingt vor!

 

Zur Organisation der Notbetreuung an der FES:

 

Zeitraum: für die Unterrichtszeit 8:00 Uhr bis 13:15 Uhr und für die angemeldeten Ganztagskinder je nach Anmeldung bis maximal 16:30 Uhr

 

Ort: Übergabe der Kinder an der Haupteingangstür der FES, direkt zu einer Lehrkraft der Schule, Abholen ebenfalls an der Haupteingangstür

 

Aus Gesundheitsgründen: Bitte betreten Sie als Erwachsene nicht die Schule!

 

Bitte den Kindern mitgeben: Alle Schulmaterialien, Frühstück, Getränk

 

Achtung: Es wird keinen Mensabetrieb geben für die Ganztagsschule! 

 

 

Wir wären sehr dankbar, wenn Sie uns über die Elternbeiräte bereits vorher bis Montag mitteilen könnten, wenn Notbetreuung benötigt wird.

 

Weitere Informationen folgen über die Homepage und die Elternbeiräte.

 

Bleiben Sie gesund und sorgen Sie gut für sich und Ihre Kinder!

 

Herzlichst

 Pia Jaensch

 (Rektorin)


Download
infoblatt-bildungseinrichtungen-coronavi
Adobe Acrobat Dokument 81.0 KB

Noch ältere Nachrichten befinden sich bereits in der Chronik.