Briefe an die Eltern


Squid Games in der Grundschule

Liebe Eltern,

 

vielleicht haben sie ja aus der Presse oder den Medien schon von der Netflix Serie "Squid Games" gehört.

 

Die Serie ist von Netflix ab 16 Jahren empfohlen und wird aber auch von deutlich jüngeren Kindern geschaut, auch von Kindern unserer Schule. Die in der Serie vorkommenden Kinderspiele werden von den Kindern nachgespielt. Problematisch daran ist, dass in der Serie alle Verlierer ermordet werden, bei uns auf dem Schulhof werden Hinrichtungen angedeutet oder aber auch Ohrfeigen, Tritte oder ähnliches verteilt.

 

Weitergehende Informationen zum Inhalt der Serie finden Sie auch unter:

https://www.klicksafe.de/service/aktuelles/news/detail/squid-game-was-elter-ueber-die-netflix-hit-serie-wissen-muessen/

 

Wir sind in den Klassen und in den Pausen mit den Kindern im Gespräch über die nachgestellten Szenen und brauchen auch Ihre Unterstützung, damit es im Rahmen der Spiele nicht zu gewalttätigen Übergriffen kommt.

 

Ich stehe Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung. Zudem habe ich eine Info zu einem Elternabend, der sich mit der Serie beschäftigt. Der Online Elternabend ist am Mittwoch, 10.11.21 um 16:00 Uhr.

 

Link zum Elternabend:

https://www.schau-hin.info/digitaler-elternabend-squid-game-was-eltern-ueber-die-umstrittene-trend-serie-wissen-muessen

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,

mit freundlichen Grüßen

 

 

Constanze Holzigel

Sozialarbeit in Schule (SiS)

Download
2021_11_04_Elternschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.4 KB

Die Elternhaltestelle

Die Elternhaltestelle befindet sich gegenüber der Akazienallee 24, von der Dachsbergstraße kommend vor der Schule auf der linken Seite (direkt vor dem Abzweig zum Bolzplatz).

Übrigens: Mit der Elternhaltestelle soll der Autoverkehr zur morgendlichen Bring- und zur mittäglichen Abholzeit vor der Schule reduziert werden, damit die Kinder direkt vor der Schule sicher die Straße queren können. Deshalb unsere Bitte: Von der Dachsbergstraße aus anfahren, gerade einparken und rückwärts raus wieder zurück in Richtung Dachsbergstraße. Also bitte nicht an der Schule vorbeifahren. Danke!


Ältere Elternbriefe finden Sie in der Chronik.