Ältere Nachrichten aus der Corona-Zeit


Baunatal, 23.3.2020

 Liebe Eltern,

 wir hoffen sehr, dass Sie und die Kinder gesund und wohl auf sind!

 Unsere Notbetreuung in der Schule läuft auch nächste Woche wieder täglich 8-14:30 Uhr mit hohem Engagement unserer Lehrkräfte und Ganztags-Mitarbeiterinnen.

 

Wir sorgen gerne für unsere Kinder!

 Sich nun gegenseitig zu unterstützen, ist für uns selbstverständlich!

 

 Seit Samstag, 21.3.2020 gibt es eine neue Verordnung, die besagt, dass die Notbetreuung nun erweitert werden könnte (siehe unten).

 

ABER:

 Bitte nutzen Sie die Notbetreuung nur dann,

 wenn Sie sonst keine Alternative haben!

 

Wir wollen das Risiko auf gegenseitige Ansteckung durch unterschiedliche Sozialkontakte in der Schule so gering wie möglich halten.

 

 Wir alle sind gerade füreinander in der Pflicht und

 achten auf Hygiene und Gesundheit aller!

 

Ich danke Ihnen allen für die sehr gute Kooperation und Ihre Besonnenheit!

 Besonders möchte ich den Elternbeiräten für den regelmäßigen gegenseitigen Austausch mit der Schulleitung und den Lehrkräften danken!

 

 Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und unsere Kinder!

 

Von Herzen alles Gute!

 

Pia Jaensch

 


Kindern Orientierung geben

 

AETAS, eine Kinderstiftung  in der KinderKrisenIntervention, hat detailliert  und informativ dargestellt, wie man Kindern Orientierung während der Corona-Zeit geben kann.

 

Lesen Sie selbst.


Download
Infoblatt für Bildungseinrichtungen über den Coronavirus
infoblatt-bildungseinrichtungen-coronavi
Adobe Acrobat Dokument 81.0 KB

Liebe Schulgemeinde,

 

in den letzten Tagen ist das wunderbare WIR-Projekt gestartet. Schauen Sie selbst und klicken Sie hier.


Baunatal, 18.3.2020

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

nun sind die ersten Tage ohne Schule vergangen und wir haben täglich unsere Notbetreuung von 8-14.30 Uhr eingerichet.

Für zuhause haben die Kinder über die Homepage und E-Mail Aufgaben von den KlassenlehrerInenn und FachlehrerInnen erhalten.

Sie und Ihre Kinder haben nun die ersten Erfahrungen mit den zur Verfügung gestellten Aufgaben gesammelt.

Sollten Sie dazu Fragen oder Rückmeldungen haben, dann wenden Sie sich bitte auf den bekannten Kommunikationswegen (E-Mail, Telefon, Handygruppen, ...) an Ihre Klassenlehrkräfte, die Ihnen für Rückfragen zur Verfügung stehen.

 

Das Sekretariat und die Schulleitung sind täglich in der Zeit zwischen

8.00 Uhr und 12.00 Uhr telefonisch

0561/4912738

oder per E-Mail

poststelle@gs.baunatal.schulverwaltung.hessen.de

erreichbar.

 

Die Elternbeiratsvorsitzenden Frau Molina und Frau Kulawinski stehen im stetigen Austausch mit der Schulleitung Frau Jaensch und Frau Weiß.

 

Aktuelle Informationen und Meldungen finden Sie auch weiterhin hier auf unserer Homepage.

 

Kommen Sie gut durch diese Zeit und bleiben Sie gesund!

Auf ein baldiges Wiedersehen!

 

Pia Jaensch

Rektorin



Kampf gegen das Corona-Virus

Landesregierung beschließt weitere Maßnahmen gegen das Corona-Virus

 

Lesen Sie mehr über die aktuellen Informationen der Landesregierung hier:   https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-gegen-das-corona-virus


+Änderung+

 Zweite Verordnung zur Änderung der Zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus

Download
2020-03-16_zweite_verordnung_zur_aenderu
Adobe Acrobat Dokument 560.4 KB

Liebe Eltern der FES!

 

Im geschützten Bereich    Klassen intern   (siehe oben)   finden Sie zusammengestellte Arbeitsmaterialien, die Ihre Kinder in der unterrichtsfreien Zeit bearbeiten sollten. Das Passwort erhalten Sie von Ihrer Elternbeirätin.

 

Bei Rückfragen zu den Aufgaben stehen Ihnen die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer gerne zur Verfügung.

 

Liebe Grüße, das FES-Team



Baunatal, 14.3.2020

Liebe Eltern,

 

wie Sie in den Medien erfahren konnten, bleiben alle Schulen in Hessen ab sofort geschlossen.

 Unser gemeinsames Ziel ist nun die Eindämmung der Verbreitung des Virus durch so wenige Sozialkontakte wie möglich.

 Ich möchte Sie nun über Aktuelles an der FES informieren (Stand Samstag, 14.3.2020, 13:00 Uhr):

 

 Auch unsere Schule bleibt bis zu den Osterferien geschlossen!

 

+ Alle Termine werden abgesagt! Auch Anmeldungen für Einschulungsanmeldung und Sprachstand! +

 

Die Erreichbarkeit der Verwaltung ist weiterhin gewährleistet: täglich 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr wie gewohnt über Telefon und Email.

 

Montag, 16.3.:

 Am Montag können in dringenden Fällen zwischen 8:00 Uhr und 10:00 Uhr nochmals Schulmaterialien abgeholt werden, die die Kinder für Aufgaben benötigen.

 

Zu der Organisation von Aufgaben erhalten Sie noch weitere Informationen von den Klassenlehrkräften bzw. über die Elternbeiräte.

 

Bitte holen Sie nur Materialien ab, die unbedingt gebraucht werden: Bücher und Arbeitshefte!

 

 

Notbetreuung:

 Wir richten eine Notbetreuung ein.

 

Die Notbetreuung bitte nur nutzen, wenn es für Sie keine mögliche Alternative gibt!

Die Notbetreuung darf nur genutzt werden, wenn Ihr Kind keine Symptome aufweist!

In die Notbetreuung dürfen alle Kinder kommen, deren Eltern zu den "besonderen Berufsgruppen" gehören.

 

 

Das Notbetreuungsangebot gilt für Kinder, wenn

 

1. beide Erziehungsberechtigten des Kindes,

 

2. im Fall einer oder eines allein Erziehungsberechtigten die oder der allein Erziehungsberechtigte,

 

zu den besonderen Personengruppen gehört.

 

 

Die Berufsgruppen sind gesetzlich festgelegt: 

 

z.B.

 1.     Polizei

 2.     Feuerwehr

 3.     Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte der Justiz

 4.     Justiz- und Maßregelvollzuges

 5.     Bedienstete von Rettungsdiensten

 6.     Berufe des Technischen Hilfswerkes

 7.     Berufe des Katastrophenschutzes

 8.     medizinische Berufe, Ärzte, Krankenschwestern, Apotheken, etc.

 9.      (…)

 

Bitte beachten: Zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 13. März 2020 (siehe Anlage)

 Wir bitten Sie, das Schreiben für die Notfallbetreuung auszufüllen!

 

Bitte legen Sie uns das Schreiben am Montag 16.3. unbedingt vor!

 

Zur Organisation der Notbetreuung an der FES:

 

Zeitraum: für die Unterrichtszeit 8:00 Uhr bis 13:15 Uhr und für die angemeldeten Ganztagskinder je nach Anmeldung bis maximal 16:30 Uhr

 

Ort: Übergabe der Kinder an der Haupteingangstür der FES, direkt zu einer Lehrkraft der Schule, Abholen ebenfalls an der Haupteingangstür

 

Aus Gesundheitsgründen: Bitte betreten Sie als Erwachsene nicht die Schule!

 

Bitte den Kindern mitgeben: Alle Schulmaterialien, Frühstück, Getränk

 

Achtung: Es wird keinen Mensabetrieb geben für die Ganztagsschule! 

 

 

Wir wären sehr dankbar, wenn Sie uns über die Elternbeiräte bereits vorher bis Montag mitteilen könnten, wenn Notbetreuung benötigt wird.

 

Weitere Informationen folgen über die Homepage und die Elternbeiräte.

 

Bleiben Sie gesund und sorgen Sie gut für sich und Ihre Kinder!

 

Herzlichst

 Pia Jaensch

 (Rektorin)


Download
infoblatt-bildungseinrichtungen-coronavi
Adobe Acrobat Dokument 81.0 KB

Noch ältere Nachrichten befinden sich bereits in der Chronik.