Artikel aus den Baunataler Nachrichten


Pressemitteilung 15/2018                                          20.03.2018

 

Ernährungsführerschein

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 3 der FES beschäftigten sich sechs Doppelstunden lang mit dem Thema Gesunde Ernährung. Unterstützt wurden sie dabei von der Ernährungsberaterin und Vertreterin der Bundeszentrale für Ernährung und Landwirtschaft Frau Monika Steins. Die Kinder lernten u.a. anhand einer Ernährungsampel wie viel sie täglich trinken und wie viele Portionen sie von welchem Lebensmittel Essen sollten um sich gesund zu ernähren.

 

Gemeinsam stellten sie im Unterricht folgende Speisen her und probierten diese natürlich auch:

 

Brotgesichter, Kräuterquark mit Gemüsesticks, Fruchtquark mit Obst und Nudelsalat.

 

In einem abschließenden Test, den jedes Kind bestand, erhielten sie den Ernährungsführerschein.

 

 

 

Zum Ende dieser Unterrichtseinheit luden die jeweiligen Klassen 3 ihre Patenklassen aus dem Jahrgang 1 zu einem 4-Gänge-Menü ein. Die Drittklässler bedienten die Erstklässler an einer schön gedeckten Tafel. Unterstützung hatten sie bei den Vorbereitungen dankenswerterweise von einigen Müttern erhalten.

 

 

 

Eine tolle Aktion, bei der die Kinder mit Spaß und Fantasie lernen sich gesund zu ernähren. Es bedankten sich alle Beteiligten herzlich bei Frau Steins!